Communicate IT

StartCommunicate IT

pwag_communicate_it_links

IT-Sachverhalte verständlich kommunizieren

Der Sender ist für das Ergebnis beim Empfänger verantwortlich. So lautet eine der wichtigsten Regeln für das Kommunizieren. Dennoch ist die Sprache der IT’ler voller Fachbegriffe, Abkürzungen und wechselnder Modebegriffe. Das ist wie eine eigene Sprache, die oft genug nicht einmal von Seinesgleichen verstanden wird. Was hält die IT davon ab, die Inhalte ihrer Arbeit in einer Art zu kommunizieren, die Lust, Freude oder Neugier aufkommen lässt?

Viele IT-Bereiche und deren Mitarbeiter leiden unter ihrem schlechten Image. Oft genug, hätten sie mehr Anerkennung und Lob für ihre Arbeit verdient. Stattdessen ziehen sie sich zurück und sind enttäuscht von der Ungerechtigkeit der Welt um sie herum. Damit schließt sich der Teufelskreis. Dabei würde eine Kommunikation, die verstanden wird, eine Erleichterung für den Alltag der IT-Professionales sowie ihrer Anwender bedeuten.

Dieses Buch klärt über die Hintergründe erfolgreicher Kommunikation auf und zeigt konkrete Möglichkeiten auf, diese umzusetzen. Unterschiedliche Anlässe und Formate der Kommunikation werden mit praxisnahen Beispielen dargestellt. Denn, wenn die IT eine Atmosphäre schafft, in der die Energie der Beteiligten fließen kann und Barrieren und Hindernisse aus dem Weg räumt, rückt das Ziel einer IT, die verstanden und gewertschätzt wird, in greifbare Nähe.

Kommunikation, die verbindet.
Kommunikation, die Nähe schafft, statt Distanz.
Kommunikation, die Verständnis schafft.
Kommunikation, die Unterstützung schafft.
Kommunikation, die Lust auf Mehr macht.

Das Buch Communicate IT dazu, gibt es ab dem 3. Quartal 2015.

Bereits heute gibt es dazu die Leistungen, die Ihnen dabei helfen, im Rahmen von IT-Einführungsprojekten anwenderorientierte Kommunikation anzubieten: