Christa Weidner | IT-Anwender, die wissen, was sie tun

StartSeminareSeminare von A bis ZKommunikationFeedback geben, aber bitte richtig!

Feedback geben, aber bitte richtig!

Motivierendes Feedback geben zu können, ist lernbar. Ein Muss für Führungskräfte und alle Teamplayer.

In diesem halbtägigen Seminar lernen sie die Regeln für das Feedbackgeben und das Feedbacknehmen. Die Fähigkeit, wertschätzende Rückmeldungen geben zu können, ist eine Voraussetzung, wenn Führungskräfte ihren Mitarbeitern die Chance zur persönlichen Weiterentwicklung geben wollen.  Gerade für schwierige Gesprächssituationen kann das Feedbackgeben ein hilfreiches und vermittelndes Instrument sein.  Das Seminar vermittelt relevante Hintergrundinformationen und formuliert die Regeln, die für ein motivierendes Feedback angewendet werden sollen. Innerhalb des Seminars werden Beispiele aus dem Praxisalltag vorgeführt und gemeinsam mit den Teilnehmern geübt.

Für die Umsetzung im Alltag erhalten die Teilnehmer Tipps und entwickeln gemeinsam Formulierungen, die ihnen den Transfer erleichtern.

Methoden

Vortrag, Gruppenübungen, Rollenspiele, Diskussion

Seminar-Inhalte
  • Zielsetzung des Feedbacks
  • Feedback als Führungsinstrument
  • das Johari-Fenster
  • Regeln des Feedbacks
  • Verhalten des Feedbackgebers
  • Verhalten des Feedbacknehmers
  • Praxisbeispiele und Übungen
  • Umsetzung im Alltag
Lernziele

Nach Beendigung des Seminares sind die Teilnehmer in der Lage,

  • die Feedback-Regeln anzuwenden.
  • die Quadranten des Johari-Fensters zu erklären.
  • das Feedback so einzusetzen, dass der Feedback-Nehmer es annehmen kann.
  • Feedback so zu formulieren, dass es als wertschätzend empfunden werden kann.
  • Missbrauch von Feedback zu erkennen und zu vermeiden.
  • Feedback als Führungsinstrument einzusetzen.
Zielgruppen

Lernwillige mit Führungsverantwortung. Jedermann, der in die Situation kommt, Feedback zu geben.

Dauer

Halbtägig

Termine, Orte und Preise der offenen Präsenz-Seminare Angebot anfordern für ein kundenspezifisches Präsenz-Seminar

 

Leave a Comment