Christa Weidner | IT-Anwender, die wissen, was sie tun

StartFacilitationOpen Space Technology

Open Space Technology

Open Space wird übersetzt mit »Offener Raum« oder »Freiraum«

Im Gegensatz zu typischen Konferenzverfahren steht hier vor allem der offene Raum im Vordergrund. Raum, um sich zu gemeinsamen Themen zu treffen und mithilfe von Dialogen gemeinsame Lösungen zu entwickeln und zu finden. Raum, um sich als Uwissender mit anderen Unwissenden oder Neugieriegen einem Thema oder Anliegen zu nähern, das für alle wichtig ist.

Auf Konferenzen oder Workshops finden die wichtigsten Gespräche immer in den Kaffeepausen statt. Tatsächlich hat der informelle Geist einer Kaffeepause eine kreative und unbeschwerte Kraft, die man sich gerne öfter in der eigenen Organisation wünscht. Diese Kraft heißt Selbstorganisation. Und Open Space bringt eben diese Selbstorganisation zur vollen Entfaltung.

Mehr dazu gibt es in meinem Buch Let’s do IT, Kapitel Unser Weg zu einer gemeinsamen IT-Strategie.